Login or Register

NFO File

For Saison 2015I16 Champions League Gruppenphase 01. Spieltag Deutsche Dienstagskonferenz -

Saison 2015/16 Champions League Gruppenphase 01. Spieltag Deutsche Dienstagskonferenz

Dateiformat: m2ts
LΣnge: 3:39:50
Dateigr÷▀e: 20,2 GB
Aufl÷sung: 1920x1080
Datenrate: 12791 kBit/s
Sender: Sky

Info:
Mit den Partien 
FC Sevilla - Borussia M÷nchengladbach (Kommentar Konferenz: Kai Dittmann)
Borussia M÷nchengladbach meldet sich nach ⁿber 30 Jahren in der europΣischen Beletage zurⁿck. Nach dem katastrophalen 
Saisonstart wΣre ein Sieg gegen den FC Sevilla der Traumstart in die CL, um die Chance aufs Weiterkommen in der 
Todesgruppe mit Juventus Turin und Manchester City nicht gleich zu minimieren. Die Grⁿnde fⁿr den VfL-Fehlstart sind 
vielschichtig. So muss Coach Lucien Favre z.B. auf Martin Stranzl verzichten. Der KapitΣn ist der Ruhepol in der 
Defensive. Darⁿber hinaus kann Neuzugang Josip Drmic die Lⁿcke, die Max Kruse hinterlassen hat, bislang nicht fⁿllen. 
Vorteil Gladbach: Auch Sevilla sucht nach zwei Punkten aus drei Spielen noch nach der Top-Form.

VfL Wolfsburg - ZSKA Moskau (Martin Gro▀)
Der VfL startet seine Mission K÷nigsklasse gegen den ZSKA Moskau. Ein alter Bekannter fⁿr die "W÷lfe". Bei der ersten und bis 
dato einzigen Wolfsburger CL-Teilnahme 2009 war der zw÷lfmalige Russische Meister ebenfalls Gruppengegner. Die Ergebnisse 
damals: 3:1 und 1:2. "Manchester United ist sicher der Favorit in der Gruppe", sagt Torwart Diego Benaglio, "aber wir dⁿrfen 
Moskau nicht unterschΣtzen. Ich kann mich gut an die Niederlage in Russland erinnern. Da haben wir noch was gutzumachen." 
Einen guten und "erfolgreichen Start", erhofft sich ZSKA-Coach Leonid Slutskiy, "wir haben die QualitΣt, um in Wolfsburg zu 
bestehen." Vor allem TorjΣger Seydou Doumbia kann der VfL-Abwehr Kopfzerbrechen bereiten.

Moderation: Sebastian Hellmann, 
Experten & GΣste: u.a. Ottmar Hitzfeld, Erik Meijer.